Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

20.02.2015 – 23:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim (ots)

Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Rhenaniastraße. Der 40-jährige stieß mit einem VW Kleinbus zusammen, dessen 21-jährige Fahrerin aus der Straße "Alte Seilerei" kam. Offensichtlich ist der 40-jährige entgegen der Fahrtrichtung gefahren und wurde deshalb von der PKW-Führerin übersehen. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Mannheimer Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 1500,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim