Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

05.01.2015 – 16:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Zu schnell und ohne Führerschein unterwegs

Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Wegen der rasanten und zu schnellen Fahrweise wurde eine Polizeistreife am Sonntagmorgen um 7 Uhr auf einen Ford-Fahrer in der Weststadt aufmerksam.

Als er die Beamten hinter sich bemerkte, versuchte er sie durch plötzliches Abbiegen abzuschütteln. Obwohl er sein Auto unverschlossen in einer Einfahrt stehen ließ und sich hinter einem anderen geparkten Fahrzeug versteckte, gelang es ihm nicht, sich der Kontrolle zu entziehen. Sofort gestand er den Beamten, dass ihm bereits vor Jahren der Führerschein entzogen wurde. Auf den 54-Jährigen kommt jetzt eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung