PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

05.01.2015 – 15:19

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Scherze eines jungen Autofahrers sorgten für Ärger

Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am späten Sonntagabend fuhr ein 18-Jähriger durch Neckarbischofsheim und Sinsheim, wobei er nicht nur durch seine ungehemmte Fahrweise für Ärger sorgte.

Gegen 22.45 Uhr überholte der junge Mann in Neckarbischofsheim in rasanter Weise ein Auto und warf dabei Feuerwerkskörper aus dem Fenster. Er und seine zwei etwa gleichaltrigen Mitfahrer waren mit Masken verkleidet.

Kurz nach Mitternacht fuhr das "Team" mit eingeschaltetem Blaulicht, das der Beifahrer aus dem Auto hielt, am Polizeirevier in Sinsheim vorbei. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurden die Drei in der Friedrich Hub Straße angetroffen. Die Masken, Feuerwerkskörper und ein verbotener Schlagstock wurden bei der Kontrolle aufgefunden. Auf den jungen Fahrer kommen jetzt unter anderem Anzeigen wegen der Benutzung des Blaulichts und des Besitzes eines Schlagstocks zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell