Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg/ BAB 5: Auto überschlägt sich auf der Autobahn

Heidelberg/ BAB 5 (ots) - Mit seinem Wagen überschlagen hat sich am Sonntagabend ein 48-jähriger Opel-Fahrer auf der A5 in Höhe des Autobahnkreuzes Heidelberg. Der Mann war gegen 21.10 Uhr mit seinem Wagen auf der A5 in Richtung Karlsruhe unterwegs als er kurz vor dem Autobahnkreuz Heidelberg vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Unaufmerksamkeit nach rechts auf den Standstreifen abkam. Beim Versuch gegenzulenken, verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte nach links über die komplette Fahrbahn und überschlug sich dabei. Er kam schließlich auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen. Der 48-Jährige und seine 2-jährige Tochter blieben nach erster ärztlicher Untersuchung vor Ort mit unverletzt, wurden aber dennoch zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Über die Höhe des Schadens liegen noch keine weiteren Erkenntnisse vor. Während der Unfallaufnahme musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden. Es bildete sich dadurch ein Rückstau von bis zu zwei Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: