FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Trickbetrüger gehen leer aus - Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Nur durch die geistesgegenwärtige Reaktion einer 84-Jährigen gingen am Samstagnachmittag Trickbetrüger leer aus.

Ein bislang unbekannter Mann hatte die Frau gegen 16.30 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus in der Lindenstraße um einen Stift und Zettel gebeten, um angeblich einem Nachbarn eine Nachricht zu hinterlassen.

Als die Frau in ihre Wohnung gegangen war, um Stift und Zettel zu holen, war ihr der Täter unaufgefordert gefolgt. Erst nach ausdrücklicher Aufforderung hatte er die Wohnung wieder verlassen. Mit ihm war ein zweiter Mann gegangen, der sich zuvor unbemerkt in die Wohnung geschlichen hatte.

Im Treppenhaus waren drei weitere Männer hinzugekommen, weshalb die 84-Jährige zu einer Nachbarin geflüchtet war und die Polizei verständigt hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung war ohne Ergebnis verlaufen. Den Tätern war es nicht gelungen etwas zu entwenden.

Die Männer werden wie folgt beschrieben: Ca. 180 cm - 185 cm, ca. 30 Jahre, osteuropäisches Aussehen, sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent, dunkle Kleidung.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen unter Telefon 06202/2880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: