Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: Kokelnder Toaster

Mannheim (ots) - Eine starke Rauchentwicklung im Stadtteil Pfaffengrund wurde Polizei und Feuerwehr am späten Montagabend gemeldet.

Als die Retter kurze Zeit später am Ort des Geschehens, Im Kolbengarten, eintrafen war der "Brandort" schnell lokalisiert. In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses hatte sich die 93-jährige Bewohnerin ein Stück Toastbrot zubereiten wollen. Unmittelbar nach Einschalten des Geräts verließ sie den Raum. Höchstwahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts begann die elektrische Zuleitung des Rösters zu schmoren und setzte ein in unmittelbarer Nähe liegendes Handtuch in Brand.

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg hatte den "Brand" binnen kürzester Zeit gelöscht. Außer dem Toaster und dem Geschirrtuch wurde nichts beschädigt. Verletzte sind zwar nicht zu beklagen, jedoch hatte sich die Seniorin so über den Vorfall aufgeregt, dass sie vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: