Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Plane an ungarischem Sattelzug aufgeschlitzt - über 60 Kartons mit Rasenmähern und Gartengeräte entwendet - Zeugen gesucht

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Während der Fahrer eines ungarischen Sattelzugs im Führerhaus schlief, schlitzten unbekannte Täte die Planen auf und entwendeten über 60 Karton mit Rasenmähern und Gartengeräten, der Diebstahlsschaden beläuft sich auf über 20.000 Euro. Der Fahrer hatte seinen Sattelzug auf der Raststätte Hockenheim-Ost an der A 6 am Dienstag um 23 Uhr abgestellt. Am nächsten Morgen um 7 Uhr bemerkte er, dass die seitliche Schiebeplane an zwei Stellen aufgeschlitzt worden war. Von der Ladefläche wurden insgesamt 56 Rasenmäher und weitere Gartengeräte entwendet. Für den Abtransport müssen die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt habe. In der gleichen Nacht wurde auch an einem weiteren Sattelzug aus Polen, der in der Nähe geparkt war, die Plane aufgeschnitten. Entwendet wurde in diesem Fall jedoch nichts. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06227/358260 beim Verkehrskommissariat Walldorf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: