Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl, Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand

Brühl, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zu einem Wohnhausbrand mit hohem Sachschaden kam es am Donnerstagvormittag in Brühl.

Gegen 10:30 Uhr versuchte der Besitzer des betroffenen Anwesens in der Rohrhofer Straße vermutlich in einem angrenzenden Schuppen ein Gasheizgerät in Betrieb zu nehmen. Aus bislang unbekannter Ursache fing die Apparatur Feuer. Zwar gelang es dem 73-Jährigen noch die Gasflasche vom Heizer zu trennen und vor den Flammen in Sicherheit zu bringen, ein Übergreifen des Feuers auf den Schuppen und in der Folge auf das Wohnhaus konnte er jedoch nicht verhindern.

Verletzte sind nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu beklagen.

Derzeit befinden sich neben Polizeikräften des Polizeipostens Brühl und des Reviers Neckarau auch die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim vor Ort.

Ersten vorsichtigen Schätzungen zufolge dürfte der Schaden im sechsstelligen Bereich liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: