Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; 15-Jähriger von Unbekanntem grundlos attackiert

Mannheim (ots) - Mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht, mit dem Kopf gegen den Fahrkartenautomaten sowie gegen das Haltestellenhäuschen an der Haltestelle "Vogelstang Zentrum" wurde am Dienstagabend gg. 19.20 Uhr ein 15-Jähriger durch einen derzeit Unbekannten geschlagen. Der Jugendliche erlitt verschiedene Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Er konnte den Mann wie folgt beschreiben: 20 - 25 Jahre alt, Deutscher, schwarze Haare, Dreitagebart, schwarze Brille; er trug eine schwarze Jacke, Hose und Schuhe. Zeugen, die auf den Vorfall an der Haltestelle evtl. aufmerksam wurden und Hinweise auf den Schläger geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: