Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) Verkehrsunfall auf der BAB 5 mit zwei verletzten Personen

Mannheim (ots) - Aufgrund Unachtsamkeit kam es am 28.11.14, gg. 16.00 Uhr, auf der BAB 5 kurz vor der Anschlussstelle Walldorf in Fahrtrichtung Süden zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 22-jährige Frau übersah den stockenden Verkehr auf der Autobahn und fuhr mit ihrem Opel Corsa auf einen Skoda Octavia auf, welcher noch auf einen Ford Focus geschoben wurde. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt (HWS), der 40-Jährige Fahrer und seine drei Mitfahrer im Skoda blieben unverletzt. Die 30-jährige schwangere Frau im Ford Focus erlitt ein Bauchtrauma und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Kreiskrankenhaus Schwetzingen geflogen. Insgesamt entstand ein Sachschaden an den Fahrzeugen von ca. 20.000 Euro. Der Opel Corsa (Totalschaden) sowie der Ford Focus der 30-jährigen Frau mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-3333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: