Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Aktion Plus5 - Beleuchtungskontrollen an drei Heidelberger Gymnasien

Heidelberg (ots) - Die Verkehrspolizei Heidelberg führte am Mittwochmorgen an drei Heidelberger Gymnasien Beleuchtungskontrollen bei Rad fahrenden Schülern durch. In der Zeit zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr kontrollierten die Beamten dabei insgesamt 290 Radfahrer vor Schulbeginn am Bunsen-, Kurfürst-Friedrich- und Helmholtz-Gymnasium. Dabei wurden, trotz vorheriger Ankündigung, 30 Schüler ohne funktionierendes Licht am Fahrrad festgestellt. Nachdem die betroffenen Schüler eindringlich auf die Risiken hingewiesen wurden, wenn sie ohne funktionierende Beleuchtung unterwegs sind, wurde ihnen eine Mängelkarte ausgehändigt, mit der die Beseitigung der Mängel überwacht werden soll. Kostenpflichtige Verwarnungen wurden nicht erteilt. Die Maßnahmen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: