Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Gefahrguttransport geborgen; kurzfristige Sperrung der K 4122 wieder aufgehoben; Pressemitteilung Nr. 2

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Der am Dienstagvormittag, kurz vor 11 Uhr, in Schieflage geratene Gefahrguttransporter ist geborgen. Nachdem das Flüssiggas in einen anderen Transporter umgepumpt worden war, wurde der 35 Tonner mit dem Kranwagen einer Spezialfirma geborgen. Die kurzfristige Sperrung der K 4122 nahe der Kohlhofsiedlung wurde kurz nach 15 Uhr wieder aufgehoben. Der Gefahrguttransporter konnte seine Fahrt nach der Bergung wieder fortsetzen. Ein Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: