Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Radfahrer fährt Frau an und flüchtet

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Schürfwunden und eine Ellenbogenfraktur sind die Folgen eines Verkehrsunfalles am Mittwochmorgen in der Heinrich-Böll-Straße.

Kurz nach 7 Uhr hatte ein bislang unbekannter Rennradfahrer eine 25-jährige Frau, die gerade in ihr Auto einsteigen wollte, umgefahren.

Nach dem Zusammenprall hatte sich der Radfahrer entschuldigt, war dann aber weiter gefahren, ohne sich um die erkennbar Verletzte zu kümmern.

Der männliche Rennradfahrer wurde wie folgt beschrieben: Ca. 50 - 60 Jahre, weiß-blaue Radbekleidung

Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim unter Telefon 0621/1744045 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: