Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; 18.000 Euro Schaden nach Crash in Rohrbach-Süd

Heidelberg (ots) - Ein BMW und ein Lancia kollidierten am Mittwoch gg. 19 Uhr in der Karlsruher Straße/Im Breitspiel. Ein Beteiligter wurde verletzt, die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos mussten von Abschleppdiensten abtransportiert werden. Verursacht hatte die Karambolage ein 19-jähriger BMW-Fahrer, der beim Abbiegen nach links den entgegenkommenden Lancia-Fahrer übersehen hatte. Der 56-jährige Lancia-Fahrer klagte über Verletzungen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: