Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim
Rhein-Neckar-Kreis: Fünf Leichtverletzte auf B 3 - Sachschaden ca. 12.000 Euro - Zeugen gesucht

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen, gegen 06.15 Uhr , an der Kreuzung B 3 / Gewerbestraße ereignet hat und bei dem beide Beteiligte behaupten, bei "grün" gefahren zu sein, sucht die Polizei. Eine 63-jährige Opel-Meriva-Fahrerin fuhr auf B 3 Stadtauswärts und kollidierte mit einer 24-jährige Opel-Astra-Fahrerin, die von der Gewerbestraße nach links auf die B 3 eingebogen war. Die 24-Jährige musste nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Die 63-Jährige, sowie drei weitere Mitfahrer des Opel-Astra zogen sich leichte Verletzungen zu und suchten einen Arzt auf. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden beteiligten Fahrzeugen Totalschaden, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Weinheim, unter 06201 / 10030, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: