Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Beim Ausparken Auto beschädigt und abgehauen - Zeugen gesucht!

Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Ausparken beschädigte am Montagabend in Hockenheim ein unbekannter Autofahrer das Fahrzeug eines 18-jährigen Hockenheimers und fuhr danach einfach weg. Zwischen 19.00 Uhr und 20.30 Uhr hatte der Geschädigte seinen Peugeot in der Parkstraße gegenüber des Kindergartens St. Maria geparkt. In dieser Zeit wurde der Wagen durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beim Ausparken am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Der Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Im fraglichen Zeitraum führte der Kindergarten St. Maria einen Martinsumzug durch. Möglicherweise konnten Teilnehmer des Umzugs den Vorfall beobachten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim, Tel. 06205/ 2860-0 in Verbindung zusetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: