Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Brand in Pflegeheim - 55-jährige Frau verursacht den Brand selbst - Sach- und Fahrnisschaden über 100.000 Euro

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Durch die Brandermittler und Kriminaltechniker der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg konnte festgestellt werden, dass die 55-jährige Bewohnerin den Brand selbst verursacht hat und nach dem Ergebnis der am Montag durchgeführten Obduktion an einer Rauchgasintoxi-kation verstarb.

Durch das Feuer im 2. OG des Pflegeheims in der Jahnstraße war Brandalarm ausgelöst und die Rettungskräfte alarmiert worden. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod der 55-Jährigen feststellen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung waren sechs weitere Heimbe-wohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ärztlich versorgt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden. Die Verletzten konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Die unverletzten Bewohner waren in einer anderen Pflegeeinrichtung untergebracht worden. Das gesamte 2. Obergeschoss ist durch die starke Verrußung derzeit unbewohnbar. Der entstandene Sach- und Fahrnisschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: