Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

03.11.2014 – 11:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: In Büroräume eingebrochen

Mannheim (ots)

In mehrere Räume eines Bürogebäudes im Stadtteil Oststadt brachen unbekannte Täter zwischen Freitag, 31.10. und Sonntag, 02.11. ein. Die Einbrecher gelangten in der Zeit von Freitag, 18.00 Uhr und Sonntag 14.00 Uhr durch eine Seitentür in ein Wohn- und Bürogebäude in der Werderstraße. An einer Zwischentür brachen sie den Schließzylinder heraus und gelangten so in den Bürobereich. Danach schlugen sie im ersten Obergeschoss die Glasscheibe an der Eingangtür zu einer Gemeinschaftskanzlei ein und durchsuchten beide Räume. Sie nahmen zunächst eine Geldkassette an sich, welche sie jedoch im Hausflur wieder zurückließen. Im Erdgeschoss versuchten die Unbekannten eine weitere Bürotür aufzuhebeln und beschädigten diese dabei erheblich. In die Räume gelangten sie hier jedoch nicht. Der angerichtete Sachschaden wird auf über 1000 Euro geschätzt. Ob die Einbrecher letzendlich etwas mitgehen ließen, bedarf der weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim