Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.10.2014 – 13:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Rollerfahrer hat zu tief ins Glas geschaut

Heidelberg (ots)

Einen Rollerfahrer, der über die gesamte Straßenbreite der Hegenichstraße in Schlangenlinien fuhr, wurde am Sonntagmorgen kontrolliert. Der 22-jährige Mann war einer Streife des Polizeireviers Heidelberg-Süd gegen 04:15 Uhr mit seinem außergewöhnlichen Fahrverhalten aufgefallen. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Seinen Roller musste der junge Mann stehen lassen und die Polizisten mit zum Revier begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Er wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung