Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

10.09.2014 – 10:53

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Einbrecher flüchteten ohne Beute

Heidelberg (ots)

Ohne etwas zu entwenden brachen unbekannte Täter in der der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 23:30 Uhr und 06:45 Uhr in ein Haus in der Großen Michelsgasse ein. Die Täter, die über ein Fenster auf der Rückseite in das Einfamilienhaus gelangten, durchsuchten zwar mehrere Zimmer und Schränke, nahmen aber nichts mit. Vermutlich entdeckten sie die im ersten Obergeschoss schlafende Bewohnerin und ließen dann von ihrer Tat ab. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 EUR geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Heidelberg-Süd unter der Telefonnummer 06221/3418-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung