Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

09.09.2014 – 21:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB 659
Viernheim - Weinheim
PKW-Fahrer überschlägt sich mehrfach /

Weinheim (ots)

Vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand am Dienstagabend ein Peugeot-Fahrer, als er die A 659 von Viernheim in Richtung Weinheim befuhr. Kurz nach 17.00 Uhr verlor der 19-jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Fast eine halbe Stunde war die Fahrbahn anschließend komplett gesperrt, danach war zumindest ein Fahrstreifen wieder befahrbar. Gegen 18.45 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Es bildete sich ein Rückstau von ca. 4 km. Der 19-jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm wegen Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss eine Blutprobe entnommen. Der PKW wurde abgeschleppt und die Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung