Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

07.09.2014 – 09:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch - Fahren unter Alkoholeinwirkung

Mannheim (ots)

Eine Polizeistreife wurde am 06.09.14, um 21.15 Uhr, auf einen 48-jährigen Fahrradfahrer aufmerksam, der die Neuenheimer Straße in Ketsch deutlich in Schlangenlinien befuhr. Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 2,28 Promille, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Fahrradfahrer aus Ketsch muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen, zudem wird die Führerscheinstelle von dem Vorfall unterrichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
FLZ Heidelberg
Berthold Kullik, PvD
Telefon: 0621 174-3333

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung