Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

28.08.2014 – 12:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mannheim (ots)

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw, verunglückte am Mittwoch gegen 12.20 Uhr, ein Motorradfahrer in der Mannheimer Innenstadt schwer und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Mannheimer Klinik eingeliefert. Der 53-jährige Fahrer eines Pkw Chysler fuhr auf der Bismarckstraße in Fahrtrichtung Parkring und übersah beim Fahrstreifenwechsel unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke einen auf der linken Fahrspur befindlichen 20-jährigen Kradfahrer wodurch es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Unfall zog sich der Zweiradfahrer schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000 Euro. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Jürgen Büchner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung