Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen einen 34-jährigen Mann wegen versuchter schwerer Brandstiftung in Tateinheit mit versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung

Heidelberg (ots) - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 34-jährigen albanischen Staatsangehörigen erlassen.

Er steht im dringenden Verdacht, am Dienstagnachmittag einen Brand in einer Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Curiestraße gelegt zu haben.

Der 34-Jährige wohnte bei einem gleichaltrigen Freund. Nach einem vorangegangenen Streit am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr wurde der Beschuldigte von dem Wohnungsinhaber aufgefordert, wieder auszuziehen. Offenbar aus Verärgerung hierüber, ging der junge Mann zu der Einzimmerwohnung seines Freundes und steckte dort nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 15:30 Uhr Kleider in einen Kleiderschrank in Brand. Anschließend entfernte er sich vom Tatort und informierte seinen Bekannten, der sich zur Zeit des Brandausbruches nicht in der Wohnung aufgehalten hatte, über das Feuer. Bewohner des Hauses bemerkten die starke Rauchentwicklung und konnten die Flammen gemeinsam mit der Feuerwehr löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf weiteres Wohnungsinventar und das Gebäude selbst verhindern. Der Beschuldigte wurde gegen 17:45 Uhr im Rahmen der eingeleiteten Fahndung von Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in der Bahnhofstraße festgenommen.

Am Mittwoch wurde der 34-Jährige dem Haftrichter vorgeführt, welcher wegen Fluchtgefahr Haftbefehl erließ. Anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: