Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim - rote Ampel übersehen - Fahrradfahrer verletzt

Mannheim (ots) - Vermutlich wegen der tief stehenden Sonne übersah am Dienstagmorgen gegen 07:45 Uhr eine 55-jährige Smart-Fahrerin die rote Ampel an der Kreuzung Herzogenriedstraße/Carl-Zuckmayer-Straße. Sie kollidierte mit einem 57-jährigen Radfahrer, der gerade den Fußgängerweg bei Grünlicht überquerte. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß Prellungen im Rücken- und Beckenbereich. Er wurde in eine nahegelegene Klinik gebracht und ambulant versorgt. Der Sachschaden wird auf ca. 500 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: