Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ladenburg - Buntmetall entwendet - Zeugen gesucht

Ladenburg (ots) - Unbekannte Täter entwendeten am Sonntag, 17.08.14 zwischen 11:45 Uhr und 15:00 Uhr 300 Kilogramm Kupferabfall aus dem ABB - Industriepark in der Wallstadter Straße. Der Diebstahlschaden wird auf ca. 900 EUR geschätzt. Wie die Polizei in Ladenburg bisher ermittelt hat, benutzten die Täter sogenannte "Trolleys" (Rollkoffer) zum Abtransport des Diebesgutes. Auf dem Gehweg der Wallstadter Straße hinterließen sie Schleifspuren, die sich von der Bahnunterführung bis hin zum Industriegebiet Hundertmorgen zogen und dort neben einer Firma endeten, die Paletten herstellt. Die ermittelnden Beamten gehen davon aus, dass dort die Fahrzeuge abgestellt waren, mit denen das Kupfer abtransportiert wurde.

Die Polizei in Ladenburg sucht nun Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Diese können sich unter der Telefonnummer 06203/9305-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: