Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hiedelberg/ Wiesbaden: Scheckübergabe der Isabell-Zachert-Stiftung an das Waldpiraten-Camp in Heidelberg

Mannheim (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Isabell-Zachert-Stiftung und der IPA Verbindungsstelle Wiesbaden e.V.:

Am 22. August 2014, 12.30 Uhr wird Frau Christel Zachert im Waldpiratencamp in Heidelberg, Promenadenweg 1,

einen Scheck über 62.000 EUR übergeben.

Mit diesem Geld wird das 7. Camp der Waldpiraten für 45 Kinder für 9 Tage finanziert.

An der Spendenübergabe werden auch der Leiter der IPA Verbindungsstelle Wiesbaden und sein Vertreter anwesend sein. Die Isabell-Zachert-Stiftung und die IPA Verbindungsstelle Wiesbaden haben in der vergangenen Woche die 5. IPA Rad für Isabell-Zachert rund um Ainring in Oberbayern beendet. Der vorläufige Reinerlös beträgt ca. 60.000 EUR

Hintergrund: Geschichte der Isabell-Zachert-Stiftung (www.isabell-zachert-stiftung.de) Aus den Stiftungserlösen wird das "Waldpiratencamp" in Heidelberg unterstützt. Dort können sich krebskranke Kinder mit ihren Geschwistern erholen (www.waldpiraten.de)

Geschichte der IPA Rad (www.ipa-bayern.de/iparad)

Rückfragen bitte an:

International Police Association
Verbindungsstelle Wiesbaden e.V.
Konrad-Adenauer-Ring 51 (PP WH)
65187 Wiesbaden

Josef Schön
Tel.: 0172-6435248

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: