Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

12.08.2014 – 13:25

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd; Mülleimer umgeworfen - Zeitungen über Fahrbahn verteilt Polizei erbittet Hinweis

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein Zeuge informierte in der Nacht zum Dienstag gg. 2 Uhr die Neckargemünder Polizei über mehrere im Stadtteil Kleingemünd (Saarstraße und angrenzende Straßen) umgeworfene Mülltonnen. Im Bereich der Neckarsteinacher Straße wurden zudem eine Vielzahl von Rhein-Neckar-Zeitungen über die komplette Fahrbahn verteilt. Die ca. 60 Ausgaben wurden dadurch unbrauchbar, so dass ein Schaden von fast 100 Euro entstand. Eine Fahndung im Bereich des Wohngebietes nach den Unbekannten verlief ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Neckargemünder Polizei, Tel.: 06223/9254-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim