Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Mannheim (ots) - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt.

Gegen 15:00 Uhr war ein 49-jähriger Mannheimer mit seiner Mercedes M-Klasse zwischen den Quadraten I 2 / I 3 in Richtung Luisenring unterwegs. An der Kreuzung zu den K-Quadraten missachtete nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Mercedes-Fahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW Caddy mit Ludwigshafener Zulassung. In der Folge stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Verletzte sind zwar nicht zu beklagen, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Alkohol- oder Drogenkonsum waren nicht unfallursächlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: