Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Auffahrunfall; zwei Personen leicht verletzt

Heidelberg (ots) - Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstagvormittag am Römerkreis.

Gegen 09.00 Uhr war ein 32-jähriger Rollerfahrer in der Kurfürstenanlage in Richtung Römerkreis unterwegs. Kurz vor der Einfahrt in die Anlage musste der Mann an einer Ampel abbremsen, woraufhin auch ein ihm folgender 24-jähriger BMW-Fahrer sein Fahrzeug stoppte. Dies gelang einem 29-jährigen Busfahrer nicht mehr. Er fuhr auf den BMW auf. Vom Aufprall wurde das Fahrzeug auf den vor ihm stehenden Roller geschoben, sodass dessen Fahrer auf die Fahrbahn stürzte. Er verletzte sich dabei leicht und wurde in ein anliegendes Krankenhaus gebracht. Auch die 25-jährige Beifahrerin des BMW-Fahrers wurde vom Aufprall leicht verletzt in eine Klinik gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: