Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

07.08.2014 – 11:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Versuchter Wohnungseinbruch; Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Am Mittwochvormittag kam es zu einem versuchten Wohnungseinbruch im Stadtteil Innenstadt.

Im Quadrat E7 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gegen 09.15 Uhr Zugang zu einem Mehrfamilienhaus und klingelte mehrmals an einer Wohnungstür im Obergeschoss. Als auf das Läuten hin niemand öffnete, versuchte er die abgeschlossene Tür aufzubrechen. Von dem Lärm geweckt erschien der Wohnungsmieter an der Tür und versuchte diese von innen zu öffnen. Der Täter tritt daraufhin die Flucht an. An der Wohnungstür entstand ein Sachschaden von 150 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621-12580, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung