Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: Drei Pkw aufgebrochen, Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots) - Zu gleich drei aufgebrochenen Pkw wurden in der Nacht zum Donnerstag die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd gerufen.

Gegen 03:45 Uhr kehrte eine Partygängerin zu ihrem im Kurpfalzring auf dem Parkplatz des S-Bahnhofs Wieblingen abgestellten Auto zurück. Als sie sich dem Ford Fiesta näherte, stellte sie fest, dass eine der Seitenscheiben eingeschlagen war und der komplette Innenraum durchwühlt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde lediglich der Geldbeutel mit diversen Dokumenten, aber ohne Bargeld, entwendet.

Darüber hinaus wurden noch bei zwei weiteren Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Jedoch weder aus einem VW-Golf mit Alzeyer Zulassung noch aus einem Audi A6 mit Soester Zulassung wurde etwas gestohlen. Da der Nutzer des Audi nicht erreicht werden konnte, wurde sein Wagen sichergestellt.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, ereigneten sich die Taten in der Zeit zwischen Mittwoch, 23:00 Uhr und Donnerstag, 03:45 Uhr. Personen, die Zeuge der Pkw-Aufbrüche wurden oder sonstige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, die Polizei unter 06221/3418-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: