Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-LDK: - Polizeistreife nimmt Drogendealer fest / Wohnungsdurchsuchung bringt Drogenlager zutage - Gasflaschen von Baumarktgelände gestohlen -

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Auf Verkehrskontrolle entlarvt Drogendealer / Wohnungsdurchsuchung bringt ...

05.08.2014 – 11:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Kaufhausdieb an Flucht gehindert

Mannheim (ots)

Einen Kaufhausdieb an der Flucht gehindert hat ein aufmerksamer Ladendetektiv am Montagnachmittag in einem Kaufhaus in den P-Quadraten.

Gegen 17.30 Uhr wurde der Dieb dabei beobachtet, wie er von einem Parfüm die Sicherung entfernte, es in seinem Hosenbund verschwinden ließ und das Kaufhaus ohne zu bezahlen verlassen wollte. Daran hinderte ihn jedoch der Ladendetektiv. Dieser wollte den Täter gerade in sein Büro bringen, als der Schuldige ihm eine Kopfnuss verpasste und daraufhin versuchte in Richtung Ausgang zu fliehen. Doch auch hier musste er sich dem Detektiv geschlagen geben, der ihn schnell einholte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim