Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ladenburg: Seniorin Opfer eines Trickdiebstahls; Zeugen gesucht

Ladenburg (ots) - Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine Seniorin am Montagabend am Bahnhof in Ladenburg.

Gegen 21.00 Uhr wurde die 82-Jährige auf einem Gleis von zwei Personen - einem Mann und einer Frau - angesprochen, die sie nach dem Zug nach Mannheim fragten. Als die alte Dame jedoch keine Auskunft geben konnte, hielt ihr die weibliche Täterin einen Zettel hin. Im gleichen Moment griff sie dann nach einem 20 Euro Schein, der sichtbar in einer Kleidungstasche der Seniorin steckte. Danach flüchteten die beiden Täter über die Gleise in Richtung Otto-Häußler-Straße.

Die beiden Beschuldigten werden wie folgt beschrieben: Eine Täterin, ca. 40-45 Jahre alt; 155-160cm groß, mittellanges, vermutlich bis zur Schulter reichendes schwarzes Haar, dunkel bekleidet, südländischer Typ. Sie sprach deutsch mit pfälzischem Akzent. Ein Täter, ca. 40-45 Jahre alt; ca. 180cm groß, kurze schwarze Haare, dunkel bekleidet, südländischer Typ, schlank.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203-93050, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: