Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis - Frontalzusammenstoß - zwei Verletzte - 40.000 EUR Sachschaden

Mannheim (ots) - Zwei Totalschäden und ca. 40.000 EUR Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 09:40 Uhr auf der B3 in der Ausfahrt Leimen/St. Ilgen ereignete. Ein 24-jähriger Tourist, der mit seinem Leihwagen in der Ausfahrt aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam, stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Fiat einer 23-Jährigen zusammen. Die Fiat-Fahrerin zog sich Verletzungen am Bein zu und wurde in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Der 24-Jährige kam ebenfalls vorsorglich in ein naheliegendes Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: