Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Heidelberg (ots) - Der Rennrad Fahrer fuhr gegen 10.00 Uhr die Uferstraße entlang und übersah einen unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke verkehrsbedingt haltenden Nissan. Nach dem Aufprall auf den PKW stürzte der 27-jährige und zog sich leichte Verletzungen zu, die in einem Heidelberger Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: