Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

25.07.2014 – 11:30

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Neunjähriger Junge an Fußgängerfurt von Kleintransporter gefährdet - Zeugen gesucht

Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Vom Fahrer eines weißen Kleintransporters wurde am Donnerstag gegen 14.20 Uhr an der Kreuzung Schwetzinger Straße/Luisenstraße ein neunjähriger Junge, der bei "grün" die Luisenstraße überquerte, fast umgefahren. Der Junge war schon fast in der Fahrbahnmitte, nur durch einen Schritt rückwärts konnte er verhindern, dass er von dem Fahrzeug erfasst wurde. Der Fahrer des Fahrzeugs, der von der Schwetzinger Straße nach links in die Luisenstraße abgebogen war, fuhr ohne anzuhalten weiter. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Schwetzingen aufgenommen, Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 06202/2880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell