Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl, Rhein-Neckar-Kreis: Unsittlich zur Schau gestellt, Zeugen gesucht!

Brühl, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Exhibitionist stellte sich am späten Donnerstagabend vor zwei jungen Frauen im Bereich des Brühler Weidwegs unsittlich zur Schau.

Die beiden Geschädigten, zwei Brühlerinnen im Alter von 22 und 24 Jahren, waren im Vorfeld der Tat mit ihren Hunden zum Gassi-Gehen. Als sie gegen 22:45 Uhr zu ihrem gegenüber der Gaststätte "Enten-Jakob" geparkten Auto zurückkehrten, bemerkten sie einen Unbekannten, der auf die Hundehalterinnen zukam. Als er sich bis auf wenige Meter genähert hatte, erkannten die Frauen, dass der Mann seine Hose geöffnet hatte und an sich manipulierte.

Daraufhin verständigten die Geschädigten die Polizei.

Die Ermittler des Dezernats für Sexualdelikte des Mannheimer Kriminalkommissariats suchen nun nach einem etwa 180 cm großen, 25 bis 27 Jahre alten unrasierten Mann. Er trug ein schwarzes Käppi, ein weißes Polo-Shirt sowie eine kurze Khakihose.

Eventuelle weitere Zeugen oder Personen, die Hinweise zur Identität des Gesuchten geben können, mögen sich bitte bei der Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: