Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Einbruchversuch vereitelt, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Nach zwei flüchtigen Einbrechern fahndet die Mannheimer Polizei.

In der Nacht zum Donnerstag verständigte ein Zeuge die Polizei und teilte mit, dass gegen 00:45 Uhr zwei Unbekannte versucht hätten, in eine Apotheke in der Badenweilerstraße einzubrechen. Der 52-Jährige, der im Untergeschoss schlief, hörte aus dem Kundenbereich verdächtige Geräusche und sah daraufhin nach. Im Verkaufsraum angelangt, traf der Mann auf zwei Unbekannte, die soeben im Begriff waren, über ein aufgehebeltes Oberlicht einzusteigen.

Als die beiden den Apotheker sahen, traten sie in Richtung Badener Straße die Flucht an. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Einbrecher offensichtlich im Vorfeld schon versucht hatten, die Eingangstür aufzustemmen. Als dies misslang, versuchten sie vermutlich über das Oberlicht einzudringen.

Beschrieben wurden die Täter wie folgt: 1. Person: männlich, deutsch, ca. 20 Jahre, kurze dunkle Haare, Dreitagebart, ca. 170 cm groß, trug roten Kapuzenpulli und Turnschuhe. 2. Person: männlich, deutsch, ca. 20 Jahre, dunkle Kleidung, ebenfalls 170 cm groß.

Zeugen- bzw. Täter hinweise erbittet die Polizei unter 06203/9305-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: