Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.07.2014 – 11:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Unfall nach Vorfahrtsverletzung - Autofahrer schwer verletzt

Heidelberg (ots)

Schwer verletzt wurde ein 46-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Mittwoch um 10.50 Uhr an der Einmündung Grenzhöfer Weg/L 637/Umgehungsstraße Wieblingen. Ein 59-jähriger polnischer Fahrer eines VW-Transporters war vom Grenzhöfer Weg eingebogen und war dabei seitlich gegen den Ford des 46-Jährigen geprallt, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Heidelberg unterwegs war. Der Verletzte wurde durch einen Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Der 59-Jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Von ihm wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung