Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen; Kriminalpolizei ermittelt

Heidelberg (ots) - Ein Einbrecher in eine Autoniederlassung in der Haberstraße im Industriegebiert Rohrbach-Süd wurde in der Nacht zum Montag auf frischer Tat festgenommen. Der Bedienstete einer Sicherheitsfirma hatte den Einbruch bei einem Kontrollgang und die Polizei verständigt. Mit insgesamt 14 Streifen wurde das Areal umstellt; mit einem Polizeihund wurde das Innere der Firma durchsucht. In einem Büro spürte der Polizeihund einen 33-jährigen auf, der offenbar deutlich unter Drogeneinfluss stand. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes wurde ein Rettungswagen angefordert. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der Verdächtige zur weiteren Untersuchung in eine Klinik eingeliefert. Der Verdächtige befindet sich derzeit im Gewahrsam der Polizei. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: