Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Autofahrer mit 1,5 Promille - mit Handschließen zur Blutentnahme

Mannheim (ots) - Mit 1,5 Promille Alkohol war ein 38-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes am Sonntagmorgen kurz nach 7 Uhr in der Straße Freier Weg unterwegs. Nachdem ein Alkoholtest den Verdacht bestätigt hatte, sollte der 38-Jährige mit dem Streifenwagen zum Polizeirevier gefahren werden. Nach kurzer Fahrt begann der Mann zu randalieren und sein Verhalten wurde immer aggressiver, weshalb ihm handschließen angelegt werden mussten. Auf der Wache entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Sein Führerschein wurde in Verwahrung genommen, anschließend wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: