Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

18.07.2014 – 12:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Rollerdiebe im Alter von 13 und 16 Jahren festgenommen

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Weil zwei Rollerfahrer am Donnerstag um 18 Uhr beim Erkennen eines Streifenwagens in der Lange Straße wendeten und davon fuhren, erweckten sie das Interesse der Polizei zumal an zwei der Roller keine Versicherungskennzeichen angebracht waren. Nachdem sich die Rollerfahrer trennten, wurde ein Fahrer ohne Helm weiter verfolgt. In einem günstigen Moment gelang es dem Fahrer des Streifenwagens sich neben den Rollerfahrer zu setzen und in den Uferstraße durch seitliches Abdrängen zum Anhalten zu zwingen. Es handelt sich um einen 13-jährigen Jungen aus Sinsheim. Der von ihm benutzte Roller, der am 15.07.2014 in Sinsheim gestohlen worden war, wurde beschlagnahmt und durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Anschließend wurde er in die Obhut seiner Mutter gegeben. Ein zweiter Rollerfahrer, ein 16-jähriger Jugendlicher, konnte im Fohlenweidenweg gestoppt werden. Bei seiner Vernehmung gab er zu, den Roller im Verlauf der letzten Woche im Bereich Fürfeld im Kreis Heilbronn entwendet zu haben. Bei seiner Durchsuchung wurden in einer Gürteltasche ein Schlagring sowie ein Tütchen, darin vermutlich Rauschgift, aufgefunden. Nachdem seine Mutter informiert worden war, wurde ihm auf dem Polizeirevier von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Roller wurde sichergestellt. Der dritte Rollerfahrer im Bunde, ein 18-Jähriger, kam selbst zurück in dien Uferstraße. Eine Überprüfung seiner Person und des Rollers ergaben keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeireviers Sinsheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung