Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen - Langenfeld - 1901048

Mettmann (ots) - Am Samstagabend des 12.01.2019, gegen 19.15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

17.07.2014 – 12:00

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim - BMW in die Gartenmauer gesetzt

Mannheim (ots)

Seine Fahrkünste überschätzt hat wohl ein 20-jähriger Mann, der am Donnerstag gegen 23:00 Uhr mit seinem BMW gegen eine Gartenmauer fuhr. Nachdem er von der Mannheimer Straße nach links in die Ladenburger Straße abgebogen war, beschleunigte er seinen Boliden derart, dass dieser ausbrach und frontal in die Mauer prallte. Dabei wurde die Front des BMW komplett eingedrückt und ein Vorderrad abgerissen. Der junge Mann und seine beiden 20 und 21 Jahre alten Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden wird auf 20.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim