FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; Zwei 19-Jährige nach Diebstahl rasch festgenommen

Mannheim (ots) - In der Nacht zum Mittwoch wurden zwei 19-Jährige aus Viernheim und Mannheim nach einem Diebstahl von Bargeld aus der Jackentasche eines Zeitungsausträgers recht schnell festgenommen. Der Geschädigte hatte gg. 4 Uhr eine Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße betreten und seine Jacke auf seinem Fahrrad abgelegt. Dies nutzten die beiden 19-Jährigen und entwendeten mehr als 50 Euro Bargeld aus der Jackentasche. Während dem einen die Flucht zunächst gelang, konnte der Geschädigte den Mannheimer festhalten und der inzwischen eingetroffenen Polizei übergeben. Der 19-Jährige aus Viernheim konnte im Rahmen der Sofortfahndung von weiteren Polizeikräften in unmittelbarer Tatortnähe ausfindig gemacht und ebenfalls festgenommen werden. Bei der körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten das entwendete Bargeld sowie Marihuana. Auf der Wache störten beide enorm den Dienstbetrieb durch lautes Herumschreien sowie zunehmender Aggressivität, so dass sie bis zur Durchführung der erkennungsdienstlichen Behandlung im Notarrest untergebracht wurden. Der 19-jährige Mannheimer hatte zudem 1,7 Promille intus, sein Freund lehnte einen Alkoholtest ab. Nach Beendigung aller polizeilichen Arbeiten wurden sie entlassen; sie sehen Anzeigen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: