Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Mülleimer angezündet - drei Tatverdächtige überprüft

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Strombergstraße und in der Magdeburger Straße zwei Brände gemeldet. Ein Zeuge hatte die Polizei um 23.17 Uhr informiert, dass drei Personen auf dem Parkplatz des Media-Marktes in der Strombergstraße ein Feuer machten. Es stellte sich heraus, dass in einer kleinen Benzinlache ein Papiertaschentuch angezündet worden war. Die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt war, musste nicht mehr eingreifen. Kurze Zeit später wurde ein brennender Mülleimer in der Magdeburger Straße gemeldet. Eine Biomülltonne mit kleintierstreu brannte, die Feuerwehr löschte das Feuer. Im Rahmen der Fahndung konnten nach Mitternacht in der Robert-Mayer-Straße drei Personen, zwei junge Männer im Alter von 18 und 21 Jahren sowie eine 18-jährige Heranwachsende entdeckt werden. Der 18-Jährige hatte einen Benzinkanister bei sich, eine Beteiligung an den Bränden stritt das Duo aber ab. Nach ihrer Befragung wurden sie zunächst auf freiem Fuß belassen, die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Sinsheim übernommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: