Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

14.07.2014 – 11:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis - ohne Helm und betrunken Roller gefahren

Hockenheim (ots)

Weil er ohne Helm auf seinem Roller unterwegs war, kontrollierten die Beamten des Polizeireviers Hockenheim am Sonntagmorgen gegen 06.15 Uhr einen 32-jährigen Mann in der 4. Industriestraße im Talhaus. Bei der Überprüfung stellte die Streife fest, dass dieser stark nach Alkohol roch. Außerdem war der Roller nicht versichert und der 32-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Er wurde mit zum Revier genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim