Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 79-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall getötet; Hauptstraße derzeit noch voll gesperrt

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall kam am Mittwochvormittag ein 79-jähriger Mann ums Leben.

Kurz nach 11 Uhr war der 79-Jährige mit seinem Mercedes von Sinsheim-Rohrbach auf der Hauptstraße in Richtung Sinsheim-Innenstadt unterwegs, als er kurz nach der Einmündung Alte Waibstadter Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen den Treppenaufgang eines Hauses prallte. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und blieb auf der Seite liegen.

Der 79-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, wurde leicht verletzt zur Untersuchung in eine Klinik eingeliefert.

Nach den ersten Erkenntnissen dürfte der Autofahrer während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten haben. Trotz sofortiger Hilfe von Angehörigen der Sinsheimer Feuerwehr und Reanimation durch einen Notarzt, konnte der Mann nicht mehr gerettet werden.

Die Hauptstraße (B 39) ist derzeit noch voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.00.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: