Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

09.07.2014 – 12:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl;

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein Lkw-Fahrer fuhr am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf den in der Ketscher Straße verkehrsbedingt haltenden VW Sharan eines 37-Jährigen auf. Der 37-Jährige wie auch seine im Wagen befindlichen Kinder im Alter von acht und drei Jahren wurden bei dem Crash leicht verletzt und begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Lkw wies im Frontbereich starke Beschädigungen auf; allein der Schaden am VW Sharan beträgt über 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim