Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Rottweiler fallen Husky-Welpen an - Zeugen gesucht

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Schwer verletzt wurde ein Husky-Welpe, nachdem das Tier am vergangenen Samstag von zwei Rottweilern mehrmals gebissen wurde. Die 28-jährige Hundehalterin war mit dem Welpen um 22.30 Uhr in der Weilerer Straße im Ortsteil Reihen unterwegs. Zu dieser Zeit hielt ein Auto am Straßenrand an, ein Rottweiler sprang aus dem Auto und ging sofort auf den Welpen los. Kurz darauf ging auch der zweite Hund auf den Husky los. Erst als sich weitere Passanten einmischten und die Geschädigte sich auf die andere Straßenseite begab, gelang es dem Halter die beiden Rottweiler unter Kontrolle zu bringen. Der Husky musste in einer Tierklinik sofort operiert werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Diensthundeführerstaffel in Walldorf. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06227/3581880 bei der Hundeführerstaffel oder unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: